12.02.2019 - Homepage SV Dörbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

12.02.2019

News

B-Juniorinnen der JSG erzielen Achtungserfolg  bei den Hallen-Rheinlandmeisterschaften in Niederzissen

Am Samstag, den 9.2.019 nahmen unsere B-Mädels zum zweiten Mal in Folge an den Futsal- Rheinlandmeisterschaften in der Sporthalle in Niederzissen teil.
In dem hochklassig besetzten Turnier bekamen  bekamen es unsere Mädels in der Gruppenhase mit dem Regionalligisten Rübenach (Koblenz)  und den beiden Bezirksligisten Gehlert und Wienau (Westerwald/Wied) sowie dem Vertreter der Region Trier, der TUS Obermosel Wellen, den VFL Trier und die TUS Issel zuvor bezwingen konnte, zu tun.
Nach einer unglücklichen Niederlage gegen Gehlert gelangen unseren Mädels in den beiden Spielen gegen Wienau und Wellen knappe, aber verdiente 1:0  Siege, bevor es zum entscheidenden Spiel gegen den 4. Der Regionalliga West Südwest, dem SV Rübenach kam. Anfangs hielten unsere Mädels gut dagegen, gerieten aber durch eine feine Einzelleistung in Rückstand. Nach einem Freistoß aus kurzer Distanz erzielte Rübenach schlussendlich die Entscheidung, sodass unsere Mädels mit einer ausgeglichenen Bilanz von 2 Siegen und 2 Niederlagen den 3.Platz in der Gruppenphase belegten und das Halbfinale, welches im letzten Jahr  mit exakt der gleichen Bilanz noch erreicht wurde, verpassten.
Nachdem das starke Team aus Rübenach sich im Halbfinale gegen den Bundesligisten aus Rengsdorf mit 1:0 knapp durchsetzen konnte, gelang ihnen auch im Endspiel ein knapper 1:0 Sieg gegen den Tabellenführer der Regionalliga, dem FC Bad Neuenahr.   

Für die JSG Mädels spielten:
Mara Lames, Anna-Lena Mertes, Lisa Weber, Regina Schneider, Lea Schneider, Elisa Czerny, Merle Hoffmann, Tabea Müller, Kim Heinz

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü